top_logo

Schlafrhythmus mit Einfachheit

Jetzt für 47€ statt Normalpreis 279

Wie ich es geschafft habe, von übelsten Schlafstörungen innerhalb von 3 Tagen nur mit Mentaltechniken ein 16 Jahre lang bestehendes Einschlaf- und Aufwachproblem in den Griff zu bekommen …

Herzlich Willkommen

Ich bin Nuri Tirit: Motivations – Mental – Trainer, Autor, Visionscoach und Hyphnotiseur

Meine Leidenschaft ist es, Menschen zu Ihren Visionen zu inspirieren!
Ich bin Entwickler der ALPHAPHASE Audio-Visualisierungs-Methoden.

Heute will ich Ihnen das Modul „Schlafrhythmus mit Einfachheit“… vorstellen.

Ich zeige Ihnen, wie ich es geschafft habe, mich innerhalb von nur 3 Tagen von meinen 16 Jahren andauernden Schlaf- und Aufwachproblemen zu befreien. Dazu gleich mehr!

Erst wenn man selbst eine Schlafstörungen erlebt hat, dann weiß man, wie schlimm das ist

Nach einer aktuellen Studie der UN-Gesundheitskommission spielt sogar bei zwei Dritteln aller Krankheiten Stress als Auslöser und Ursache eine mitentscheidende Rolle. Somit sind Stress und Schlafstörungen heutzutage die Volkskrankheit Nr.1!

Ich zeige Ihnen, wie Sie schnell und einfach gesunden Schlaf erreichen werden

Gesunder, erholsamer Schlaf ist eines der wichtigsten Grundbedürfnisse für den Menschen. Leider ist dies für Millionen von Menschen keine Selbstverständlichkeit.

Unregelmäßiges Aufwachen und stundenlanges Wachliegen sorgen dann dafür, dass man sich in die Schlaflosigkeit auch noch hineinsteigert und sogar eine Angst vor dem Schlafengehen entwickelt.

Morgens fühlt man sich dann wie ausgelaugt, Körper und Geist laufen nur noch auf Sparmodus und das Immunsystem hat keine Gelegenheit, sich nachts zu regenerieren. Auf Dauer kann Schlaflosigkeit zu einer starken Minderung der Lebensfreude führen und Depression auslösen.

Schlafstörungen können die unterschiedlichsten Ursachen besitzen.
Doch eines haben 95% aller Schlafstörungen gemeinsam.

Sie sind psychosomatisch und sind somit seelisch bedingt. Kummer und Stress, aber auch Pläne, Ideen und Überlegungen können uns so aktivieren, dass wir es nachts nicht schaffen, abzuschalten.

Schlafstörungen sind weit verbreitet. Und jeder, der eine durchwachte Nacht erleben musste und sich schlaflos von rechts nach links gewälzt hat, weiß, wie belastend Schlafstörungen sein können. Man ist am nächsten Morgen völlig fertig.

Tagsüber ist man unkonzentriert, müde und gereizt. Wenn es sich bei den Schlafstörungen um ein einmaliges Auftreten handelte, dann kann man den Schlaf meist am nächsten Abend oder am Wochenende nachholen.

Bei länger anhaltenden Schlafstörungen tritt eine Verschiebung im Schlafrhythmus ein. Meist fällt der Betroffene erst in den frühen Morgenstunden in einen unruhigen Schlaf, aber kaum, dass er eingeschlafen ist, muss er auch schon wieder aufstehen, weil sein Wecker klingelt.

Tagsüber ist er dann meist hundemüde und abgekämpft, wenn er aber zu Bett geht, fängt alles von vorne an. Plötzlich ist die Müdigkeit verschwunden, an Schlaf nicht mehr zu denken.

Schlafstörungen sind weiter verbreitet als viele denken

Aber häufig sprechen die Betroffenen nicht darüber.

Die Leistungsfähigkeit im Berufsleben ist durch Schlafstörungen natürlich herabgesetzt.
Dies dem Chef unter die Nase zu reiben wäre in den meisten Fällen eher unklug.

Schlafstörungen sind aber nicht nur im Beruf, sondern generell im Alltag sehr belastend. Gesunder Schlaf ist sehr wichtig für körperliches und geistiges Wohlbefinden.

Wer nur oberflächlich schläft und nicht in die entsprechenden Tiefschlafphasen gelangt, kann nicht ausreichend regenerieren. Schlafstörungen sorgen nicht nur dafür, dass man unausgeschlafen und müde ist.

Schlafstörungen schlagen auch auf das Gemüt.

Wer längerfristig bzw. dauerhaft unter Schlafstörungen leidet, weiß, wie quälend und belastend dies ist. Die häufig von Ärzten verschriebenen Schlafmittel können zwar kurzfristig die Symptome überdecken, lösen aber nicht das Problem selbst.

Die Ursache der Schlafstörungen wird nicht behoben. Daher ist es bei schwerwiegenden Schlafstörungen sinnvoll und wichtig, bei entsprechenden Experten Rat zu suchen und die Ursache der Schlafstörungen aufdecken zu lassen.

Wenn erkannt wird, wo das Problem liegt, ist es wesentlich einfacher, die Schlafstörungen gezielt und effektiv zu behandeln

Medikamente

  • Viele Menschen greifen bei Schlafstörungen zu Medikamenten.
  • Jedoch führen die meisten Mittel nur zu einem ungesunden, traumlosen Schlaf,
  • der eine wirkliche Erholung langfristig eher verhindert als fördert.
  • Hinzu kommt, dass viele dieser Medikamente auf Dauer abhängig machen.

Tiefe erholsame Entspannung

Das beste und wirksamste Mittel gegen Unruhe und Stress ist eine tiefe, erholsame Entspannung, in der der gesamte Organismus sich erholen und regenerieren kann.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten zu seiner inneren Ruhe zurückzufinden.

Im Modul „Schlaf Rhythmus“ empfängt das Unterbewusstsein wirksame Inhalte, die bewirken, dass sich eine tiefe innere Ruhe in Ihnen ausbreitet

Diese tiefe innere Ruhe kann so konditioniert werden, dass sie anhält und dauerhaft wirkt. Sie werden schnell und einfach in den gesunden Schlaf hineintauchen. Sie werden sehr überrascht von den Ergebnissen sein. Garantiert!

Was geschieht beim Hören des Moduls?
Die meisten Menschen nehmen die ALPHAPHASE-Module als eine sehr tiefe und angenehme Entspannung wahr, vergleichbar mit tiefer Meditation – also ein sehr angenehmer, wohltuender Zustand.

Machen Sie es sich ganz bequem und hören Sie sich das Modul, wenn Sie schlafen möchten, in aller Ruhe an. Dabei werden Sie sich körperlich und geistig immer mehr entspannen. Setzen Sie einfach meine Worte in Ihren Gedanken um und Sie werden mit Einfachheit in den Schlaf gleiten.

Nun kurz zu mir
Ich hatte insgesamt 16 Jahre lang extreme Schlafprobleme

Ich wusste nicht, woran das liegen konnte. Auch wusste ich nicht, wie man Schlafprobleme behandelt. Von Monat zu Monat und Jahr zu Jahr verschlechterten sich meine Schlafprobleme immer mehr.

Im 14. Problemjahr hatte ich mich entschlossen, meinem Hausarzt davon zu berichten. So erzählte ich mein Problem.
Völlig egal, ob ich um 21 Uhr oder 2 Uhr ins Bett ging, 2-3 und manchmal sogar 4 Stunden hat es gedauert, bis ich eingeschlafen bin.

Manchmal bekam ich auch kaltschweißige Ausbrüche. Völlig egal, ob mit offenen Augen oder stundenlang verschlossenen Augen und trotzdem die ganze Zeit dieses wache Gefühl … mit dem großen Wunsch, endlich schlafen zu können.

Tausende Gedanken durchfluteten mein Kopfkino. Was ist das? Was lässt mich nicht zur Ruhe kommen? ….Doch irgendwann …. endlich eingeschlafen ….

Da war aber noch ein anderer und noch größerer Nebeneffekt. Nicht wach werden zu können. Das war sogar noch schlimmer als nicht einschlafen zu können …

Ein Schweregefühl lag auf meinem Körper, der innerliche Wille zum Aufstehen war zwar da, aber mein Körper war zu schwach. Nichts konnte mich aus dem Schlaf zurückholen! Kein Schlagzeug, kein Sonnenstrahl und selbst kein Hitze …

Oh, sogar die Zeit nicht. Durchschnittsaufwachzeiten waren zwischen 12 – 16 Uhr – einmal habe ich es geschafft, 36 Stunden komplett durchzuschlafen … ohne Essen, Trinken und auf die Toilette zu gehen.

So geduldig auch meine Frau die ganzen 16 Jahre lang mit meinen Schlafproblemen war, langsam wurde dieser Zustand auch für Sie zur Belastung geworden.

Ich hatte mich entschieden, mir Hilfe zu holen

Ich erzählte all mein Problem meinem Doc 

Mein Doktor wollte einen Gehirnscan von mir haben.

Ergebnis = Kein Befund

Einerseits war ich traurig, ich wollte ja Ergebnisse, um mein Problem endlich lösen zu können.

Hinterher war ich natürlich sehr glücklich das alles „normal“ ist. Na ja, Schlaftabletten konnte mein Arzt mir keine geben, da ich ja nicht nur Einschlafprobleme hatte, sondern auch Aufwach-Probleme.

So sagte mein Arzt zu mir – das ich zu meinen 3 Weckern noch einen dazu stellen soll und er mir leider nicht weiter helfen könnte.
Haaaa ….. oh Mann … Hallo Nacht und lieber Mond ich bin immer noch da ….und so verliefen die Nächte immer so weiter und weiter ….

Doch irgendwann….

Das waren zwei Jahre nach meinem Arztbesuch – und genau das 16. Jahr mit Schlafproblemen – da schlug ich in einem Buch ein Kapitel auf: Kapitel „Schlaf“

Das war an der Zeit, wo ich meine neue Begeisterung über Psychologie entdeckt hatte. In einem Kapitel gab es Mentalübungen, die sehr einfach umzusetzen waren.

Das war der Moment, wo ich zum ersten mal in Kontakt mit Visualisieren, Gedanken und Gefühlen gekommen war.

Ich dachte mir, das werde ich sofort ausprobieren und dann werde ich ja sehen …. ob es wirklich funktioniert.

Meine 4 Wecker habe ich in die Schublade geschmissen und wollte die Funktion meiner innerlichen Uhr ab sofort Infrage stellen!

verschlafen1

Also genug gelesen, genug Theorie … jetzt ab in die Praxis und an die Umsetzung des neuen Wissens …

Am selben Abend begann ich mit den empfohlenen Übungen und Tipps zu starten. Einfach meine Fantasie zu kontrollieren, meine Gedanken zu fokussieren. Meine innerliche Uhr mir vorzustellen und einzustellen.

Der Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt. Jeder kann sich seine Uhr an einem Ort vorstellen ganz nach seinem eigenen Wunsch. Die Übungen helfen zum schnellen Einschlafen und sogar zum Aufwachen.

Na Perfekt! Na dann los geht’s mit dem Üben! Ohne Medikamente und sogar sehr guten Nebenwirkungen wie absoluter Entspannung.

Ich fühlte mich während der Konzentrationsübungen auch anders, ich fühlte eine innerliche Freiheit, eine Gelöstheit, ein Gefühl der Leichtigkeit und tiefer Ruhe.

Als ich angefangen habe, das erlernte Wissen anzuwenden, erschien es mir wie ein Wunder.

Es war klar, dass in mir Muster und Prägungen abliefen, die dafür sorgten, dass alles immer wieder so geschah, wie es geschah

Ich verstand, das ICH und nur ICH in der Lage bin, diese Muster aufzulösen und kein anderer.

Nur ich selbst kann mir helfen.
Und das, einfach nur mit der Kraft meiner eigenen Gedanken

Ab diesem Moment, in dem ich begriff, wie die Kraft meiner Einstellung die erwünschte Realität erschaffen wird, veränderte sich mein Leben, wie ich es nie zu glauben vermochte. Mein Leben und meine Lebensqualität haben sich seitdem um 180° zum Positiven gedreht.

So stellte ich mir in meiner Fantasie meine innerliche Uhr vor und stellte Sie auf 7.00 Uhr ein.

Schneller Einschlafen hat sofort funktioniert. Aufgewacht bin ich erst um zehn Uhr.

O. k., schon mal um zwei Stunden verbessert. Sonst war es nicht vor zwölf. So dachte ich mir, na ja, Übung macht den Meister. Weiter geht´s.

Die Einschlafzeit hat sich verkürzt. Doch am nächsten Tag bin ich wieder um zehn Uhr aufgewacht. In der dritten Nacht konnte ich sehr schnell Einschlafen. Am dritten Morgen fühlte ich eine völlige Zufriedenheit und bekam das Bedürfnis, meine Augen zu öffnen.

Ich fühlte mich voller Kraft und richtig ausgeschlafen. Ich dachte, es müsste bestimmt schon zwölf Uhr sein. So ging mein Blick auf meine Uhr und … es war erst 6.55 Uhr – fünf Minuten VOR der Zeit, zu der ich aufwachen wollte!

Ich sprang aus dem Bett und freute mich über dieses erfolgreiche Ergebnis

Nur 3 Tage …

… und alles vorbei!

Das Thema hat mich so begeistert, dass ich noch mehr wissen wollte, was man noch an weiteren schönen Sachen in seinen Leben nur durch Konzentration von Gedanken und Gefühlen erreichen kann.

Somit ist es auch zu meiner neuen Berufung und Leidenschaft geworden, auch für andere Probleme meine Übungsmodule zu entwickeln.

Beim Hören des Moduls „Schlafrhythmus … mit Einfachheit!“ brauchen Sie einfach nur auf Play zu drücken und Sie werden sanft in den Schlaf hinein gleiten. Setzen Sie einfach meine Worte in Ihren Gedanken um.

Sie werden überrascht vom Ergebnis sein.

Versprochen!

Ihr Unterbewusstsein wird Sie auf allen Ebenen Schritt für Schritt unterstützen – somit geht es Ihnen von Tag zu Tag – in jeder Hinsicht – immer besser und besser – von Tag zu Tag und von Nacht zu Nacht wird Ihr Schlaf sich verbessern – bis Sie den für Ihren Körper optimalen, gesunden Rhythmus erreicht haben und sich damit vollkommen wohlfühlen.

Das Ticken der inneren Uhr

 

Biologische Rhythmen wurden schon vor mehr als 300 Jahren beschrieben, sind also keine wissenschaftlich „neue“ Erkenntnis.

Uhrengene sind in fast allen Zellen nachgewiesen worden, die „Hauptuhr“ hat ihren Sitz in einem Kerngebiet im Gehirn.

Alles hat Rhythmus – auch der Mensch ist in allen seinen Funktionen im Zeit-Rhythmus organisiert. Sogar, Herzinfarkt, Schlaganfälle, Asthmaanfälle, allergische Reaktionen oder rheumatische Beschwerden treten nicht gleichmäßig häufig über 24 Stunden auf, sondern haben ein ausgeprägt tagesrhythmisches Muster.

Zwischen Rhythmen in biologischen Systemen und der Musik bestehen viele Beziehungen, die schon vor Jahrhunderten beschrieben wurden. Rhythmen bestimmen unser Leben von Geburt bis zum Tod. Musik beeinflusst unsere biologischen Rhythmen.

Was würde in Ihrem Leben besser sein, wenn Sie Ihren Schlafrhythmus erreicht haben?

Stellen Sie sich nun einmal kurz vor, dass Sie Ihren Rhythmus erreicht haben – stellen Sie sich das so umfassend wie möglich vor – in Bildern und in Gefühlen! Vielleicht sogar an einem Ort. Stellen Sie sich das zu Ihrer eigenen Zufriedenheit vor – nicht für jemand anderen!

Wie wäre das?

Wie würde dann Ihr Leben aussehen?

Diese Vorstellungen werden im Modul „Schlafrhythmus … mit Einfachheit“ geübt und im Unterbewusstsein gespeichert.

Somit kommen automatisch Ergebnisse! Und das Träumen macht wieder Spaß!

Auch Sie können Ihren natürlichen Schlafrhythmus wieder erhalten! – Sie werden sofort mit Einfachheit besser Schlafen!

Die Funktion ist ganz einfach zu erklären.

Im Wachzustand befindet sich die Gehirnschwingung die meiste Zeit im Betawellen Bereich.

Beim Hören des Moduls werden Sie durch Vorstellungsübungen in den Alphawellen-Bereich geleitet. Hier ist unser Unterbewusstsein offen, jetzt können wir uns positive Veränderungen vorgeben, vorstellen und einstellen.

Am besten mit erwünschten Fantasiebildern, die man haben oder sein will. Alle Lasten und sogar die beste Idee, die wir am Tage hatten, die uns den Schlaf raubt, wird z.b. für den nächsten Tag in Gedanken in eine Schublade gelegt.

Es passiert ein Loslassen vieler Gedanken, Lasten oder Ideen. Somit geben wir unseren Vorhaben oder unseren Problemen Achtsamkeit und sagen, dass wir uns morgen mit ihnen beschäftigen werden.

Jetzt ist Schlafenszeit!

Wenn Ihr Körper entspannt ist, dann werden Sie auch schnell spüren, wie Ihre Gedanken sich auch entspannen. Als wenn Ihre Gedanken einfach so dahin fliesen…. und Sie werden in Ihrem Inneren immer ruhiger werden … und die Aufmerksamkeit auf die innere Uhr lässt den Schlafdruck mit Leichtigkeit und völliger Ruhe entweichen.

Und schon nach wenigen Minuten werden Ihre Gedanken ein wenig zu verschwimmen beginnen und Sie sinken in einen tiefen, entspannten Schlaf.

Ihr Unterbewusstsein übernimmt während des Schlafs die Steuerung und wacht darüber, dass Ihr Schlaf tief und entspannt ist

Würde es Sie freuen, wenn Sie wieder so erholsam, tief und regelmäßig schlafen könnten?

Was wäre, wenn sie bereits heute damit starten?

Wie ich bereits gesagt habe, ich habe das Wissen sofort umgesetzt und Ergebnisse habe ich heute noch nachhaltig! Ich habe meinen persönlichen Rhythmus in kurzer Zeit erreichen können.

Mit Einfachheit!

Ich nutze das Modul selbst und habe einen fantastischen Schlaf!
Die ersten 6 Wochen sollten Sie das Modul jeden Abend hören.
Danach können Sie es einmal die Woche hören …
und nach ca. drei Monaten ein bis zwei mal pro Monat.

Ergebnisse werden Sie bereits am ersten Abend – sofort erkennen.

Ich wünsche Ihnen ab sofort eine vollkommene Nachtruhe – möge Ihr optimaler Schlafrhythmus Wirklichkeit werden!

Viel Erfolg

Ihr Visions-Coach Nuri Tirit

 

Bestellen Sie jetzt „Schlafrhythmus mit Einfachheit“

Jetzt für  47€ statt Normalpreis 279

 

30 Tage Geld-Zurück-Garantie

Falls Ihre Erwartungen nicht vollständig erfüllt werden,

erhalten Sie Ihr Geld zu 100% zurück – kurze E-Mail genügt.

Bestellen Sie jetzt. Probieren Sie es aus.

Sie Können Nur Gewinnen!

Bestellen per Überweisung

Jetzt für 47€ statt Normalpreis 279


all in

Ihre Vorteile:

  • Alle Produkte in einem Memberbereich übersichtlich geordnet
  • Persönlicher passwortgesicherter Member Zugang
  • Dauerhaft kostenloser Zugang
  • Viele Video Tipps
  • Alle weiteren Produktionen für immer und Ewig kostenlos dazu